Live Reservierung

So gelangen Sie schnell und unkompliziert zu Ihrer Tischreservierung in unseren Restaurants: Einfach die Gästezahl eingeben, Datum und Tageszeit wählen – und reservieren.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 
Küchenchef Julian Becker
Klassische Küche

Tagesrestaurant Fritz

Das Restaurant FRITZ trägt seinen Namen in Erinnerung an den Gründer des Europäischen Hof, Fritz Gabler.

Küchenchef Julian Becker bietet Ihnen Klassiker wie herrliches Wiener Schnitzel mit Kartoffel-Gurkensalat und Preiselbeeren oder jeden Donnerstag den stadtbekannten Tafelspitz mit knusprigen Kartoffelrösti und köstlichem Blattspinat. Auch ein gesunder Salat zwischendurch oder eine leichte Pasta schmecken in diesem besonderen Ambiente mit Blick auf den Innengarten zu jeder Jahreszeit. Restaurantleiter Antonino Gulotta umsorgt Sie dabei mit aufmerksamem Service.
Küchenchef Julian Becker
Klassische Küche

Tagesrestaurant Fritz

Das Restaurant FRITZ trägt seinen Namen in Erinnerung an den Gründer des Europäischen Hof, Fritz Gabler.

Küchenchef Julian Becker bietet Ihnen Klassiker wie herrliches Wiener Schnitzel mit Kartoffel-Gurkensalat und Preiselbeeren oder jeden Donnerstag den stadtbekannten Tafelspitz mit knusprigen Kartoffelrösti und köstlichem Blattspinat. Auch ein gesunder Salat zwischendurch oder eine leichte Pasta schmecken in diesem besonderen Ambiente mit Blick auf den Innengarten zu jeder Jahreszeit. Restaurantleiter Antonino Gulotta umsorgt Sie dabei mit aufmerksamem Service.

 

Ein kleiner Exkurs

Fritz Gabler

Direkt nach dem Schulabschluss in Würzburg trat Fritz Gabler eine Hotellehre in Rom an. Nach weiteren Stationen in Frankreich und England kehrte er nach Deutschland zurück, wo er schon bald Direktorenposten in Bad Kissingen und Baden-Baden übernehmen konnte. 1906 erwarb er das „Hôtel de l’Europe“ in Heidelberg. Trotz aller Wirrnisse des Krieges und der unruhigen zwanziger und dreißiger Jahre machte er das Hotel zum ersten Haus am Platz und zu einem der führenden Grandhotels in Deutschland.

Fritz Gabler war die treibende Kraft bei der Gründung der Hotelfachschule Heidelberg, die mittlerweile seinen Namen trägt. 1936 wurde er zum Präsidenten der ALLIANCE INTERNATIONAL DE L`HOTELLERIE, dem Welthotelverband mit Sitz in Paris, gewählt.

Fritz Gabler ist der Großvater von Ernst-Friedrich von Kretschmann, der 1965 den Europäischen Hof Heidelberg gemeinsam mit seiner Frau Sylvia übernommen hat, und der Urgroßvater von Dr. Caroline von Kretschmann, die das Haus heute gemeinsam mit ihren Eltern in vierter Generation führt.

Fritz Gabler
Fritz Gabler
Ein kleiner Exkurs

Fritz Gabler

Direkt nach dem Schulabschluss in Würzburg trat Fritz Gabler eine Hotellehre in Rom an. Nach weiteren Stationen in Frankreich und England kehrte er nach Deutschland zurück, wo er schon bald Direktorenposten in Bad Kissingen und Baden-Baden übernehmen konnte. 1906 erwarb er das „Hôtel de l’Europe“ in Heidelberg. Trotz aller Wirrnisse des Krieges und der unruhigen zwanziger und dreißiger Jahre machte er das Hotel zum ersten Haus am Platz und zu einem der führenden Grandhotels in Deutschland.

Fritz Gabler war die treibende Kraft bei der Gründung der Hotelfachschule Heidelberg, die mittlerweile seinen Namen trägt. 1936 wurde er zum Präsidenten der ALLIANCE INTERNATIONAL DE L`HOTELLERIE, dem Welthotelverband mit Sitz in Paris, gewählt.

Fritz Gabler ist der Großvater von Ernst-Friedrich von Kretschmann, der 1965 den Europäischen Hof Heidelberg gemeinsam mit seiner Frau Sylvia übernommen hat, und der Urgroßvater von Dr. Caroline von Kretschmann, die das Haus heute gemeinsam mit ihren Eltern in vierter Generation führt.

Öffnungszeiten
Tagesrestaurant Fritz

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 12:00 bis 18:30 Uhr

Bestellungen von Speisen nehmen wir gerne bis 18:00 Uhr entgegen. Danach steht Ihnen die Kurfürstenstube mit ihrem köstlichen Angebot zur Verfügung oder Sie genießen Kleinigkeiten in der Europa Bar oder der Halle.

Öffnungszeiten
Tagesrestaurant Fritz

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 12:00 bis 18:30 Uhr

Bestellungen von Speisen nehmen wir gerne bis 18:00 Uhr entgegen. Danach steht Ihnen die Kurfürstenstube mit ihrem köstlichen Angebot zur Verfügung oder Sie genießen Kleinigkeiten in der Europa Bar oder der Halle.

Reservierung

Für Tischreservierungen kontaktieren Sie uns gerne direkt per
Telefon: +49 (0)6221 515 – 511 oder 512. Reservierung bitte an
f-b@europaeischerhof.com.

Nutzen Sie auch unser Online-Reservierungstool und reservieren Sie sich Ihren Platz in unserem Restaurant im Herzen Heidelbergs ganz bequem online.

Reservierung
Reservierung

Reservierung

Für Tischreservierungen kontaktieren Sie uns gerne direkt per
Telefon: +49 (0)6221 515 – 511 oder 512. Reservierung bitte an
f-b@europaeischerhof.com.

Nutzen Sie auch unser Online-Reservierungstool und reservieren Sie sich Ihren Platz in unserem Restaurant im Herzen Heidelbergs ganz bequem online.

Unser Portfolio

Das könnte Ihnen auch gefallen.



Genussreise

Kulinarischer Kalender


Trüffelmenü 15. bis 31. Januar

Trüffeln, die teuersten und wertvollsten Pilze, waren bereits den Menschen der Vorzeit bekannt. Lassen Sie sich von unserem Küchenchef verwöhnen. Genießen Sie ein exklusives 4 – Gang Menü. Hier dreht sich alles um die Lieblingsknolle der Feinschmecker, denn der Edelpilz ist unser liebster Wintergast.

4-Gang-Menü pro Person 85 Euro
Mit Weinbegleitung pro Person 130 Euro

Reservierung telefonisch unter +49 (0) 6221 515-511/-512 oder per E-Mail unter f-b@europaeischerhof.com.

Reservieren

Trüffelmenü 15. bis 31. Januar

Trüffeln, die teuersten und wertvollsten Pilze, waren bereits den Menschen der Vorzeit bekannt. Lassen Sie sich von unserem Küchenchef verwöhnen. Genießen Sie ein exklusives 4 – Gang Menü. Hier dreht sich alles um die Lieblingsknolle der Feinschmecker, denn der Edelpilz ist unser liebster Wintergast.

4-Gang-Menü pro Person 85 Euro
Mit Weinbegleitung pro Person 130 Euro

Reservierung telefonisch unter +49 (0) 6221 515-511/-512 oder per E-Mail unter f-b@europaeischerhof.com.

Reservieren

“All you need is love “ 14. Februar

Feiern Sie mit uns die Liebe! Lassen Sie sich mit wundervollen Menüs und erstklassigen Weinen in unserem Fine Dining Restaurant verwöhnen.

4-Gang-Menü pro Person 82 Euro
Mit Weinbegleitung pro Person 112 Euro
5-Gang-Menü pro Person 99 Euro
Mit Weinbegleitung pro Person 149 Euro

Reservierung telefonisch unter +49 (0) 6221 515-511/-512 oder per E-Mail unter f-b@europaeischerhof.com.

Reservieren

“All you need is love “ 14. Februar

Feiern Sie mit uns die Liebe! Lassen Sie sich mit wundervollen Menüs und erstklassigen Weinen in unserem Fine Dining Restaurant verwöhnen.

4-Gang-Menü pro Person 82 Euro
Mit Weinbegleitung pro Person 112 Euro
5-Gang-Menü pro Person 99 Euro
Mit Weinbegleitung pro Person 149 Euro

Reservierung telefonisch unter +49 (0) 6221 515-511/-512 oder per E-Mail unter f-b@europaeischerhof.com.

Reservieren

It is not all about caviar? 26. Februar

Heute schon. So Frisch und einzigartig im Geschmack. Von der Vorspeise bis zum Hauptgericht. Unser Küchenteam verwöhnt Sie mit einem frischen und einzigartig zubereiteten Caviar Menü für den zarten Gaumen. Natürlich abgestimmt mit der perfekten Weinbegleitung. 

3-Gang-Menü pro Person 85 Euro
Mit Weinbegleitung pro Person 145 Euro

Reservierung telefonisch unter +49 (0) 6221 515-511/-512 oder per E-Mail unter f-b@europaeischerhof.com.

Reservieren

It is not all about caviar? 26. Februar

Heute schon. So Frisch und einzigartig im Geschmack. Von der Vorspeise bis zum Hauptgericht. Unser Küchenteam verwöhnt Sie mit einem frischen und einzigartig zubereiteten Caviar Menü für den zarten Gaumen. Natürlich abgestimmt mit der perfekten Weinbegleitung. 

3-Gang-Menü pro Person 85 Euro
Mit Weinbegleitung pro Person 145 Euro

Reservierung telefonisch unter +49 (0) 6221 515-511/-512 oder per E-Mail unter f-b@europaeischerhof.com.

Reservieren

 

BUCHEN
KONTAKT